Von Freitag, 20. bis Sonntag 22. September 2013 war das „Michael Rummenigge Fußballcamp“ beim ASV Ihlpohl in der Nähe von Bremen zu Gast. Wolfram Korfesmeyer war einerseits als Ausrichter dieser Veranstaltung mit seiner Finanzkanzlei für Swiss Life Select in Bremen, als auch als engagierter Jugendvorstand des Vereins Gastgeber dieser Veranstaltung.

 

Insgesamt 47 Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren und viele begeisterte Eltern hatten drei Tage lang jede Menge Spaß und konnten viele Fußball-Tricks und Techniken erlernen. Die regionale Presse berichtete zahlreich über dieses tolle Event. Neben Michael Rummenigge waren ebenfalls Frank Benatelli, Andreas Lichtner und Roland Thiel mit von der Partie. Viele Jugendtrainer und Betreuer des ASV Ihlpohl nutzten diese Gelegenheit von Fußball-Lehrern und A-Trainerlizenz –Inhabern hilfreiche Lehrstunden zu bekommen und machten sich fleißig Notizen für ihre eigenen Trainingseinheiten.  Als Krönenender Abschluss des Tages gabe es ein 2*20 Minuten Spiel des Michael Rummenigge Team gegen ASV-Ihlpohl Trainer Team indem des öfteren die Klasse des ehemaligen Nationalspielers zu sehen war .Aber das Ihlpohlerteam konnte ihm gut Parolie bieten . So war der Satz wir können ja hier nicht verlieren ein Ansporn für alle die bei diesen tollen Spasskick mitmachten . Schade wer es nicht gesehen hat. Das Rummenigge Team setzte sich dann doch mit 15:10 durch ,aber das war ganz nebensächlich.

Als Ausklang des Abends folgte auf Einladung des ASV Ihlpohl ein geselliger Sponsoren- und Vereins-Grillabend mit Michael Rummenigge und seinen Trainerkollegen. Alle regionalen Sponsoren des Vereins, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Vorstandsmitglieder und Presseverteter konnten sich in lockerer Atmosphäre und leckerem Gegrillten austauschen und noch besser kennenlernen. Ein Abend an den sich sicher viele Vereinsmitglieder und Sponsoren des ASV Ihlpohl noch gerne zurückerinnern werden.